Kubanische Jazz-Salsa-Night

  • Eintritt – 20€

  • Vereinsmitglieder – 17€

  • Ermäßigt (Schüler & Studenten) – 17€

Ihr Name steht für das spanische „Alegria“, also „Lebensfreude“ und sie spielte bereits im Vorprogramm von Buena Vista Social Club: Die Latin-Band Tumba-ito ist am Sonnabend, 7. September, auf Einladung des Jazzclubs Garbsen zu Gast in Hesses Ziegeleischeune.
Die Musiker – bekannt durch ihre virtuosen Improvisationen – interpretieren kubanische Latin-Klassiker ebenso wie Eigenkompositionen in deutscher Sprache. Das Sextett spielt Mambo, Merengue, Son Cubano und Cha Cha, aber auch brasilianische Bossa Nova und Samba und zwar mit großer Leichtigkeit und Spielfreude. Bei ihren beiden Konzerte beim Jazzclub Garbsen in den Jahren 2016 und 2018 dankte das Publikum mit Pfiffen der Begeisterung und langem Applaus im Stehen.
Tumba-ito spielen vielfältige Percussion-Instrumente sowie Timbales, Congas, Bass, Piano, Flöte und, Saxofon. Diese Instrumentenwahl überzeugt bereits für sich. Einen Funken Glamour versprüht zudem Sängerin Elena Janis, die zwischen den Zeilen ihrer spanischen, portugiesischen und deutschen Songtexte immer im Dialog mit den Zuhörern steht – und damit ein Hör- und Tanzerlebnis gleichermaßen garantiert.
Die Musiker von Tumba-ito besuchten die Musikhochschulen in Dresden, Leipzig, Warschau, Boston und Amsterdam. Nach ihrer erfolgreichen CD-Veröffentlichung mit anschließender Deutschland-Tour ist das Tumba-ito-Lebensgefühl längst nicht mehr nur ein Dresdner Geheimtipp, 2013 spielten sie Konzerte zusammen mit Luis Frank Arias, bekannt durch den Buena Vista Social Club, und vor einigen Monaten ergab sich erneut ein musikalisches Zusammentreffen mit den jungen kubanischen All Stars Hijos de Cuba/Sons of Cuba auf ihrer Tournee mit Mayito Rivera.

Hier geht es zur Website von tumba-ito

Videos

tumba-ito – LIVE – Short trailer

CD-Release-Show – LIVE