Tumba-ito

Kubanische Jazz-Salsa-Night

  • Erwachsene 15€
  • Ermäßigt 12€ (Schüler, Azubis & Studenten)
  • Mit kostenlosem Salsa-Workshop um 19:30
  • Eintrittskarten für tumba-ito sind nur an der Abendkasse erhältlich oder online vorbestellbar

Die in sämtlichen lateinamerikanischen Gewässern bade-erprobte Band Tumba-ito spielte bereits im Vorprogramm von Buena Vista Social Club, es scheint Alegría, die Lebensfreude, wachse bei ihnen im Vorgarten wie bei anderen Phlox oder Geranien. Sie spielen Son Cubano, Mambo, Cha Cha und Merengue, aber auch brasilianische Bossa Nova und Samba mit umwerfender Leichtigkeit und Spielfreude, so dass man kaum anders kann, als den Latino in sich wachzurütteln und loszutanzen!

Nach ihrer erfolgreichen CD-Veröffentlichung mit anschließender Deutschland-Tour 2011 ist das Tumba-ito-Lebensgefühl längst nicht mehr nur ein Dresdner Geheimtipp, 2013 spielten sie Konzerte zusammen mit Luis Frank Arias (Buena Vista Social Club), und erst kürzlich ergab sich erneut ein musikalisches Zusammentreffen mit den jungen kubanischen All Stars Hijos de Cuba/Sons of Cuba auf ihrer Tournee mit Mayito Rivera (Los Van Van).

Im Juni 2014 spielte Tumba-ito zur Kubanischen Nacht bei den Dresdner Jazztagen, und 3 Monate darauf zu den Leipziger Jazztagen in der Oper der sächsischen Kulturmetropole.

2015 begeht die Band ihr 20-jähriges Jubiläum.

Presstimmen:

„…Da bleibt kein Auge trocken, keine Hüfte stehen und kein Bein ruhig am Boden. Die Musik lädt zum Tanzen ein und dies ohne Kompromisse. Tumba-ito, kaum eine Band in Deutschland hat den Latin und das südamerikanische Flair so im Blut.“ Rainer Molz, monstersandcritics.de, 7.4.2011

„…mir fällt wirklich keine (deutsche) Band ein, die da mithalten kann.“ diekopfhoerer.eu, 23.5.2011

„Dass diese Musiker schon lange zusammen spielen und sich blind verstehen, hört man. Und sie sind mit Begeisterung am Werk.“ C. Fischer, Melodie & Rhythmus, 15.5.2011

„Schon nach wenigen Takten des tropischen Wirbelsturms namens Tumba-ito erfasste das Publikum eine karibische Leichtigkeit, die fröhliche Gesichter zauberte und Beine wie von selbst wippen ließ.“ Nordkurier, 16.8.2011

Timbales, Congas, Bass, Piano, Flöte, Saxofon und vielfältige Perkussions-Instrumente überzeugen bereits für sich, doch den vielleicht entscheidenden Funken Glamour und Attraktion macht die Sängerin Elena Janis aus, die zwischen den Zeilen ihrer spanischen, portugiesischen, und hier und da auch deutschen Songtexte immer im verbindenden Dialog mit den Zuhörern steht.

Bei Konzerten von Tumba-ito kommen sowohl konzertante Genießer als auch Tanzfreudige voll auf ihre Kosten!

2018-01-16T12:47:50+00:00

Newsletter abonnieren

Möchten Sie immer auf dem aktuellsten Stand sein und keinen Gig verpassen? Dann abbonnieren Sie den Jazzclub Garbsen-Newsletter! Sie bekommen anschließend eine E-Mail an die angegebene Adresse mit einem Bestätigungslink.
Falls Sie keine Benachrichtigungen mehr vom Jazzclub Garbsen wünschen, können Sie sich in jedem beliebigen Newsletter abmelden oder es uns jederzeit über das Kontaktformular auf der Website mitteilen.