Drunk on love

  • Eintritt – 20€

  • Vereinsmitglieder – 15€

  • Ermäßigt (Schüler & Studenten) – 15€

Oliver Perau gründete bereits mit siebzehn die Rockband Terry Hoax und tourte in den 90er Jahren erfolgreich durch Europa. Die größten Hits „Policy Of Truth“ und „Insanity“ sind noch immer die meistgespielten Songs einer deutschen Band auf MTV. 2018 veröffentlichten Terry Hoax ihr neuntes Album „Thrill“, feierten ihr 30jähriges Bestehen und sind noch immer erfolgreich auf Tour.

1996 erfand Oliver Perau ganz nebenbei Juliano Rossi und begann unten diesem Namen eine zweite Karriere als Swing- und Jazzsänger. Seine Konzerte genießen echten Kultstatus und Rossi ist der erst dritte deutsche Musiker, der von dem legendären New Yorker Jazz Label Blue Note unter Vertrag genommen wurde. 2021 feiert Juliano Rossi sein 25jähriges Bühnenjubiläum und krönt dieses mit der Veröffentlichung seines 5 Albums „DRUNK ON LOVE“!

Seit 9 Jahren engagiert Oliver Perau sich außerdem bei dem Projekt Klang und Leben, bei dem er zusammen mit anderen Musikern Konzerte in Pflegeeinrichtungen gibt. 2017 erhielten Klang und Leben dafür in Hannover den Stadtkulturpreis und 2019 in Berlin den Deutschen Pflegepreis. Klang und Leben haben mittlerweile über 600 Konzerte in Pflegeheimen gegeben.


Pressestimmen zu Juliano Rossi:

„Wer sagt denn, dass Deutsche kein Gespür für Eleganz, Swing und Humor haben!?“ (Berliner Morgenpost)

„Ein grandioses Konzert!“ (Hannoversche Allgemeine Zeitung)

„Juliano Rossi glänzt mit vokaler Smartness!“ (Frankfurter Rundschau)

„Extrem unterhaltsam!“ (Die Welt)

„Der begnadete Swing-Sänger Juliano Rossi avanciert mühelos zur Attraktion des Abends. Vom Start weg bricht Rossi die Herzen der stolzesten Musikfans. Atemloses Staunen. Mit gewaltiger Stimme hat Rossi den Saal im Griff.“ (Westdeutsche Allgemeine Zeitung)

„Niemand swingt so rockig und wild wie Juliano Rossi.“ (Budapester Tageszeitung)